Tyrah Mack gewinnt Mädchen-Vereinsmeisterschaften 2018

VonJudith

Tyrah Mack gewinnt Mädchen-Vereinsmeisterschaften 2018

Bei einem 7-köpfigen Teilnehmerfeld wurde Tyrah Mack nach 2017 zum zweiten Mal Vereinsmeisterin bei den Mädchen.

In einem 7-köpfigen Teilnehmerfeld wurde Tyrah Mack nach 2017 zum zweiten Mal Vereinsmeisterin bei den Mädchen. Im Finale hieß ihre Gegnerin Kim Hilsenbeck, die sich im Halbfinale gegen Ayleen Ramras durchsetzen konnte. Das zweite Halbfinale bestritten Madleen Dieterle und Tyrah Mack. Im Spiel um Platz 3 konnte Ayleen gegen Madleen gewinnen. Diese vier setzen sich zuvor in ihren Gruppenspielen durch. Bei angenehmen Temperaturen sahen die Zuschauer spannende und abwechslungsreiche Spiele.

Zum Schluss wurde noch gemeinsam gegrillt und natürlich gab es tolle Preise in Form von Pokalen, Medaillen und Urkunden.

Die einzelnen Platzierungen:

  1. Tyrah Mack
  2. Kim Hilsenbeck
  3. Ayleen Ramras
  4. Madleen Dieterle
  5. Ella Grabinger
  6. Patrizia Dieterich
  7. Anna Dieterich

Über den Autor

Judith editor