Damen – Abstieg konnte nicht verhindert werden

VonAline

Damen – Abstieg konnte nicht verhindert werden

Beim letzten Spieltag dieser Saison war der TA TV Hintersteinenberg zu Gast.

Dieses Spiel war besonders spannend, da sich sowohl Adelmannsfelden als auch Hintersteinenberg in den Abstiegsrängen befanden. Ein Sieg musste auf jeden Fall her.

Nach den Einzelspielen sah es gar nicht so schlecht aus. Jenny, die erfahrenste im Team, gewann wieder souverän in 2 Sätzen. Aline konnte ebenfalls einen Sieg einfahren. Leider ganz knapp verloren hatte Katharina.

Für den Gesamtsieg hätten beide Doppel gewonnen werden müssen. Das haben sie leider nicht geschafft. Am Ende stand es 2:4. 

Ergebnisse Einzel

A. Waidmann – L. Rau: 6:4 6:1
K. Larin – M. Nagel: 6:7 5:7
J. Feil – S. Abele: 6:1 6:0
L. Stier – S. Wiedmann: 0:6 0:6

Ergebnisse Doppel

Waidmann/Feil – Rau/Wiedmann: 5:7 2:6
Larin/Stier – Nagel/Abele: 0:6 4:6

2019 – Nicht das Jahr der Damen

In dieser Saison war leider der Wurm drin. Beim ein oder anderen Spiel hat vielleicht das nötige Quäntchen Glück gefehlt und diverse Spiele gingen sehr knapp aus. Manchmal waren aber die Gegner einfach zu stark. 

Positiv zu erwähnen ist aber die Leistung von Lorena, die zwar noch auf ihren ersten Sieg wartet, ihre Leistung jedoch von Spiel zu Spiel steigern konnte.

Neue Power fürs nächstes Jahr

Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf die nächste Saison in der Kreisstaffel 2.
Dann können wir erstmals unsere Juniorinnen mit in die Runde nehmen. Außerdem hoffen wir wieder auf den Einsatz von unseren erfahrenen Damen Stephy und Jeanette, die dieses Jahr für „Spielernachwuchs“ gesorgt haben und somit eine Zwangspause einlegen mussten.

Über den Autor

Aline editor