Erneute Niederlage der Damen trotz starker Leistungen

VonAline

Erneute Niederlage der Damen trotz starker Leistungen

Nach einer fünfwöchigen Spielpause war beim ersten Heimspiel dieser Saison der TC Aalen II zu Gast. Bei Temperaturen um die 35 Grad waren die Bedingungen alles andere als optimal.

Corinna gewann trotzdem souverän bei ihrem ersten Einsatz dieses Jahr sowohl ihr Einzelspiel, als auch das Doppel zusammen mit Katharina.

Wieder spannend machten es Judith und Aline, die beide jeweils nach Satzgleichstand den entscheidenden dritten Satz an ihre Gegnerinnen abgeben mussten. Ein Sieg gegen die Aalenerinnen wäre durchaus drin gewesen. Am Ende der 2:4-Niederlage fehlte vielleicht nur das nötige Quäntchen Glück.

Ergebnisse Einzel

C. Hilsenbeck – N. Limbach: 7:5 6:1
A. Waidmann – J. Hübner: 2:6 7:6 8:10
J. Wiedenhöfer – N. Szautner: 7:6 4:6 6:10
K. Larin – C. David: 2:6 2:6

Ergebnisse Doppel

Hilsenbeck/Larin – Limbach/David: 5:7 6:2 10:5
Waidmann/Wiedenhöfer – Hübner/Szautner: 6:4 0:6 7:10

Hoffen wir beim nächsten Auswärtsspiel gegen die SPG Allmersbach/Unterweissach I am 07.07.2019 auf den ersten Sieg der Saison.

Über den Autor

Aline editor